Familie

Vater zahlt Alimente nicht mehr

Der Vater meines Sohnes bezahlt seit sechs Monaten und ohne Begründung die Alimente in der Höhe von CHF 1'500 Franken nicht mehr. Mittlerweile beträgt die Summe der geschuldeten Alimente CHF 9'000. Auf meine Telefonanrufe und meine Mails reagiert er nicht. Eine Alimentenbevorschussung kann ich nicht beantragen, da ich dafür zu viel verdiene. Was kann ich tun?

Antwort:

Von Ihrer Wohngemeinde (Fürsorgeamt) aus haben Sie Anspruch auf Inkassohilfe und dies auch wenn Sie aufgrund Ihrer finanziellen Verhältnisse kein Anrecht auf Alimentenbevorschussung haben. Das heisst, die Alimentenhilfestelle unterstützt Sie darin, die geschuldeten Alimente einzutreiben.

Bezahlt der Vater Ihres Sohnes auch nach der Inkassohilfe die Alimente nicht, können Sie ihn betreiben. Dies ist beispielsweise online über den Betreibungsschalter des Bundes möglich.

Gepostet am 7. Dezember 2016