Versicherungen

JUSTIS erneut als beste Rechtsschutzversicherung ausgezeichnet

Wir freuen uns doppelt: JUSTIS sichert sich im unabhängigen Rechtsschutz-Versicherer-Vergleich zum zweiten Mal in Folge den 1. Platz und den Titel «Beste Rechtsschutzversicherung der Schweiz».

Nach dem obersten Podestplatz 2019 geht JUSTIS in der unabhängigen Studie des Schweizer Instituts für Qualitätstests (SIQT) erneut als Testsieger hervor. JUSTIS erfüllte die gesetzten Kriterien insgesamt am besten, überzeugte dabei vor allem mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis sowie herausragenden Noten in der Kategorie «Transparenz & Komfort».

Als erster rein digitaler Anbieter der Schweiz ist JUSTIS der Meinung, dass Rechtsschutz vollständig, günstig und für alle gleich teuer sein muss. Unser Rechtsschutz-Abo gibt es bereits ab Fr. 13.50 pro Monat und in zwei Varianten – mit und ohne Verkehrsrechtsschutz. Der Schweizer Testsieger setzt bewusst auf Transparenz und in seinen Versicherungsbedingungen auf eine juristische Sprache, die verständlich ist.

In der Studie wurden 16 Schweizer Rechtsschutzversicherungen miteinander verglichen, darunter AXA-Arag, CAP, Coop Rechtsschutz, Dextra, Fortuna Rechtsschutz, Orion, Protekta und der TCS. Auf dem Prüfstand standen die Leistungen der Versicherer, die nach folgenden Kriterien durch Experten geprüft wurden: Tarife & Konditionen, Transparenz & Komfort sowie Kundendienst.

Es freut uns riesig, dass wir nahtlos an den Erfolg der letzten Erhebung im Jahr 2019 anknüpfen konnten. Wir wollen es dabei aber nicht belassen. Schliesslich ist eines klar: Um uns als noch junges LegalTech-Start-up der ersten Stunde auch künftig verbessern und weiterentwickeln zu können, sind wir auf Feedback und Kritik angewiesen. Wie das Sprichwort schon sagt: Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

Hier gehts zur gesamten Studie.

Gepostet am 12. Februar 2021