Rechtshilfe: Kündigung infolge Prämienerhöhung

Unser Tipp für Sie

Erhöht der Versicherer bei gleichbleibender Deckung die Prämie, kann der Versicherungsnehmer den Vertrag innerhalb eines Monats nach Erhalt der Mitteilung kündigen. Achtung: Falls sich Ihre Prämie erhöht, weil Sie zusätzliche Risiken oder Deckungen in Ihren Vertrag einschliessen, gilt dieses Kündigungsrecht nicht.

Es handelt sich hier um eine Regelung, welche die Privatversicherer vor vielen Jahren eingeführt haben. Es steht im Moment nicht im Versicherungsvertragsgesetz (VVG). Der aktuelle Revisionsentwurf des VVG schlägt vor, dieses Recht fest im Gesetz zu verankern.

Unter diesem Artikel finden Sie eine Vorlage für die Kündigung eines Versicherungsvertrags, die Sie einfach auf Ihre persönliche Situation anpassen können.

Sie haben im Moment keinen aktiven Versicherungsvertrag. Es ist deshalb nicht möglich einen Rechtsfall zu melden.