Rechtshilfe: Eheschutz

Unser Tipp für Sie

Scheidungen können sich in die Länge ziehen. Dies aufgrund der zweijährigen Trennung oder wegen langwieriger Prozesse.

Können Sie sich über die Nebenfolgen der Trennung wie zum Beispiel die Betreuung der Kinder, die Zuteilung der ehelichen Wohnung oder Unterhaltsbeiträge nicht einigen, muss das Gericht entscheiden. Dafür können Sie ein Eheschutzbegehren beim zuständigen Gericht stellen. 

Ähnliche Situationen

Sie haben im Moment keinen aktiven Versicherungsvertrag. Es ist deshalb nicht möglich einen Rechtsfall zu melden.